COOLANOVA – Perspectives

Zuhause auf der Couch oder am Wochenende im Liegestuhl auf der Terrasse –gelassen arrangierte Songs, Hooklines und Grooves entführen und inspirieren immer wieder neu.
Zahlreiche, erfolgreiche Live-Konzerte haben die drei Musiker (Josanne Thomas, Vocals | Brigitte Volkert, Keyboards | Bernhard Heck, Bass) von COOLANOVA zu einer musikalischen Einheit mit unverkennbarem Sound geformt. Nun ist das zweite Album mit Interpretationen bekannter Songs wie Wicked Game oder Come As You Are sowie eigenen Stücken im typischen COOLANOVA-Style erschienen.

Chillen Sie zu Rocksongs im Ballkleid, lassen Sie Ihre Ohren von sphärischen Klangwolken verwöhnen und genießen Sie ausgeklügelte Arrangements.
Die CD Perspectives lädt zum wiederholten Hören ein, da immer wieder Neues zu entdecken ist. Die Songs sind vielschichtig und nuancenreich.
Die geschliffene Soundgestaltung und der transparente Mix überzeugt selbst alte Hasen der Musikszene.

COOLANOVA bündelt mit den Songs auf der CD Perspectives eigene Sichtweisen auf das Leben, das Universum und den Rest mit Blickwinkeln anderer Künstler.
Weltmusikalische Arrangements und Instrumente bis hin zu funky Songs eingebettet in elektronische Klangfarben mit jazzigen Harmonien. Musik zum Zuhören und Texte, die persönlich und mit Tiefgang erzählen.
Die perfekte Musik zum Dinner, für Hotel-Lounges, Bars oder auch Wellness-Inseln, überall dort, wo man eine moderne und musikalisch hochwertige Unterhaltungsmusik sucht. Aber in einer Besetzung mit bis zu 6 Musikern auch bei Konzerten ein spannendes Hörerlebnis.

COOLANOVA sind drei routinierte Musiker:
Josanne Thomas trat mit zahlreichen Coverbands auf. Unter anderem mit den American Divas. Davor tourte sie 4 Jahre mit einer Band im asiatischen Raum.
Brigitte Volkert war mit Bands von Tango bis Mbalax, aber auch klassischer Rockmusik (Alex Oriental Experience) weltweit unterwegs. Sie produziert Musiken für Theater und Playalongs für das Fachmagazin Drums & Percussion, für das sie auch journalistisch tätig ist.
Bernhard Heck arbeitete mit Stars und in zahlreichen Coverbands und Covershows (Abba99). Wie bei COOLANOVA war er der Initiator und Ideengeber musikalischer
Projekte, die Covers auf ihre eigene Art spielen.

www.coolanova.de