Cosmic Chill Lounge Vol. 7

Der Sound des Sommers – das Comeback der erfolgreichen Chillout Reihe

Lange nichts gehört aus der „Cosmic Chill Lounge“. Vier Jahre sind seit der letzten Compilation dieser Reihe vergangen. Doch da bahnt sich ein Comeback dieser Chillout Chartstürmer Reihe an:

Am 26.05.2017 veröffentlicht Sine Music endlich „Cosmic Chill Lounge Vol. 7“. Erhältlich digital in allen bekannten Downloadstores.

Erwacht aus ihrem Schönheitsschlaf, wartet die siebte Ausgabe mit den allerbesten, neuste und vielen exklusiven Tracks auf. 26 Stücke mit einer Spielzeit von knapp 140 Minuten. „Sine – Glittering Waves“ lässt dich bei sengender Hitze Ruhe finden, dir frische Luft zufächeln und den Moment genießen. Bis mit „Dr. Deep House – Stonewashed“ die ersehnte Erfrischung kommt. Zehen ins Meerwasser halten und dem Gang der Wellen zusehen. Und vielleicht noch einen Cocktail schlürfen? Viele der Sine Music Familie und auch Freunde haben wieder ihre wunderbaren Tracks zu dieser CD beigesteuert. Darunter neue, exklusive Tracks von SINE, Polished Chrome, Tauon und einigen Neulinge in der Familie, wie z.B Silky Wave und vielen anderen mehr.

„Cosmic Chill Lounge Vol. 7“ ist eine rundum Liebeserklärung an den Sommer und die Entspannung.

—————————————

Tracklist:

1. Sine – Glittering Water
2. Ambyion – Reaching for the Stars
3. Avocado Combat – The Beach
4. Sferix – Move
5. Gold Lounge feat. Kendra – Flying High
6. Polished Chrome – Bungalow
7. Bryan Milton & Angel Falls – Be with You (Original Mix)
8. Catching Flies – Komorebi
9. Deep Dive Corp. – Water feat. Dennis le Gree
10 Silky Wave – Under my skin
11. Tauon – Just fly
12. Firas Tarhini – One of a kind
13. Steely M – You Two
14. Florian Shipke – Viento
15. Thomas Lemmer – A IV
16. Klangstein feat. Sine – Klangsine Part 2
17. Dee C’rell – Sleeping in Dusseldorf
18. Bryan Milton – Infinity (Liquid DnB Mix)
19. Fade-Concinnity
20. Sine – Far away
21. Evadez – The key
22. Lauge & Der Waldla¨ufer – Azure
23. Glint – Tootle Around
24. Normandie – Happy Life (Cosmic Edit)
25. Lemongrass – Mystery Sky
26. Dr. Deep House – Stonewashed